G/Geschichte 11/2021

G/Geschichte 11/2021 - Germanen gegen Rom

Artikelnummer: GGE2111
Leider hat das nicht funktioniert. Bitte versuchen Sie es später nocheinmal, oder treten Sie mit unserem Kundenservice in Kontakt.
  • Lieferung direkt nach Hause
  • Transparente Kosten
Preis: 6,30 € inkl. MwSt.

Produktdetails

Germanen gegen Rom – Von der Varusschlacht zur Völkerwanderung

 

Themen dieser Ausgabe
Neues über die Varusschlacht Wie gelang Guerillakriegern der unglaubliche Sieg? Archäologische Funde befeuern die Debatte – Interview Professor Ortisi über die Sensationsfunde in Kalkriese Völkerkunde mit Völkermord Cäsar beschreibt als Erster die Germanen als eigenes Volk – Gestrandete Invasoren Ab 12 v. Chr. versuchen die Römer, Germanien zu erobern. Doch sie unterschätzen die Nordsee – Zusammenprall der Kulturen Apartheid und Multikulti: Roms Kolonien bis zur Varus-Katastrophe Arminius, Thusnelda & Co. Die Helden der Varusschlacht in der Netflix-Serie „Barbaren“ – Das Imperium schlägt zurück 80 000 Soldaten sollen Varus rächen. Sie scheitern an Arminius – Der Hermann-Mythos Arminius wird Nationalheld – Das Imperium gibt nicht auf Die Römer bauen den Limes und feiern sich als Germanen-Besieger – Heimliche Revolution Die Stammesvölker organisieren sich im 2. Jahrhundert n. Chr. neu – Das Blatt wendet sich Die Markomannenkriege: Jetzt greifen die Germanen an – Die vergessene Schlacht Ein Jahrhundertfund am Harzhorn zeigt: Noch 235 n. Chr. operiert Rom tief im Feindesland – Interview Archäologe Günther Moosbauer erzählt, wie die Schlacht am Harzhorn enträtselt wird – Das Reich stirbt auf Raten In der Völkerwanderungszeit bringen Germanen Rom zu Fall

 

Weitere Themen
Blickpunkt Vertreibung 1945 – Der Prager Historiker Jiří Padevět über die Gräueltaten an den Sudetendeutschen nach dem Krieg
Serie Dynastien des Geldes Die Stroganows – Milliardäre aus der Kälte
Geschichte im Alltag Der Wunder-Baum – Duft im Auto
Porträt Bob Marley – Der Messias des Reggae

Bestell-Nummer GGE2111