E-Paper G/Geschichte 05/2023 yearbook

Artikelnummer: GGE2305E

€3.35

inkl. MwSt.

Produktdetails

Die Maya – Aufstieg und Kollaps einer Hochkultur

 

Themen dieser Ausgabe

 

Reportage: Im Dschungel Eine Reise zu den heutigen Maya und der Ruinenstadt Cobá – Die Geburt der Maya Jüngste Funde geben Auskunft über ihre rätselhaften Ursprünge Steinzeit oder Hochkultur? Bei den Maya ist das kein Widerspruch. Warum Europas Denkschablonen nicht passen – Duell der Supermächte Tikal und Calakmul führen vom 6. bis 8. Jahrhundert kalten und heißen Krieg. Mit fatalen Folgen – Das Rad der Zeit Ihr Kalender umfasst Zeiträume, die kaum zu begreifen sind Herzen für die Götter Blutige Rituale sollen die höchsten Wesen gnädig stimmen – Ein König auf dem Opferstein Aufstieg und Fall des Herrschers „18 Kaninchen“ – Brennende Paläste Essay von Professor Nikolai Grube: Warum kollabiert die blühende Hochkultur im 9. Jahrhundert? – Neuanfang im kargen Norden Eine Stadt profitiert vom Kollaps: das kriegerische Chichén Itzá – Wettkampf mit Gummiball Das zuweilen tödliche Spiel – Der gefährlichste Feind Ab 1527 greifen die Spanier die Maya an – Jäger der verlorenen Schätze 1839 bis 1842 erkunden zwei Forscher den Urwald Yucatáns und finden die vergessene Kultur – Den Spaniern entronnen Vier Maya-Bücher existieren noch – Esoterische Fantasien Kristallschädel und Apokalypse

 

Weitere Themen:

Blickpunkt: Königsberg – Weltstadt zwischen den Fronten
Serie „Gefährliche Liebschaften“: Caroline Mathilde & Struensee
Geschichte im Alltag: Kronen
Porträt: König Charles III